Fliegen mit dem Fahrrad

benötigtes Verpackungsmaterial:

Karton

PolsterfolieIsolation für Sanitärleitungen (um heikle Stellen zu Polstern)

Klebeband

Kabelbinder

Klarsichtsfolies

chwarzer Filzstift

Tipps:

- Pedal vor dem Verpacken am Flughafen schon mal lösen, weil es sich festsetzen kann.Pedal gegen die Fahrtrichtung lösen.

- Fahrradboxen gibt es bei Fahrradläden oder man bastelt sich aus anderen Kartonschachteln selbst etwas zusammen. Gute Anfragestellen für Karton sind z.B. Supermärkte, Möbelhäuser, Baumärkte etc. oder man schaut einfach, was man auf der Strasse findet.

- Polsterfolie & Isolation bekommt man im Baumarkt, Polsterfolie allenfalls auch in Möbelhäuer.

- Zieladresse gross auf den Karton schreiben.

- Kennzeichnen was oben und unten ist und anschreiben, dass es sich um ein Fahrrad handelt.

- Tragelöcher in Karton schneiden, so kann man es selbst besser tragen und die Leute am Flughafen sind vielleicht auch froh darum.

- Fahrräder müssen beim Sperrgut aufgegeben werden, nicht beim Check-In. Falls möglich, das Fahrradwerkzeug erst nach der Fahrradaufgabe ins Aufgabegepäck packen.

Fragen am Flughafen:

- Wie viel früher muss ich das Fahrrad anmelden?

- Wie muss das Fahrrad verpackt werden? In einer Kartonbox oder reicht einfolieren oder eine Tasche? (Wir würden aber immer eine Kartonbox empfehlen, egal was erlaubt ist.) das

- Wird das Fahrrad als Sportgepäck oder als normales Übergepäck verechnet?

- Wie gross und schwer darf das verpackte Fahrrad sein?

- Wie gross ist der Scanner am Flughafen? Die erlaubten maximalen Packmasse sind in der Regel grösser als der Scanner. Scanner sind meist nur ca. 90 - 100 cm breit. Falls das verpackte Fahrrad grösser ist, muss es am Flughafen zur Kontrolle noch einmal ausgepackt werden. 

Fahrrad Einpacken:

- Lenker quer stellen oder ganz abmontieren

- Brems- und Schalthebel separat polstern

- Vorderrad ausbauen, so wird das Fahrrad kürzer und niedriger

- Etwas zwischen die vorderen Bremsbeläge klemmen. (Bild)

- Vordere Gabel mit Hülse und Schnellspanner verbinden. (Bild)

- Scheibenbremse gegen Verbiegen schützen

- Vorderrad seitlich ans Fahrrad binden 

- Luft aus den Reifen lassen

- Pedal abmontieren oder nach innen schauen und dran lassen.

- Sattel ganz nach unten oder abmontieren

Grösse und Gewicht:

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrrad mit Rahmengrösse L für 26 Zoll Reifen.

Gewicht unverpackt: 17 kg

Gewicht verpackt: 22 kg

Grösse verpackt: 26*78*152 cm

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/20